Suche
ARBONIA

Rücktritt von Edgar Oehler als CEO der AFG Arbonia-Forster-Holding AG

Arbon, 25. Januar 2011 - Wie bereits früher kommuniziert, hat sich der Gründer und Hauptaktionär der modernen AFG Arbonia-Forster-Gruppe, Edgar Oehler, entschieden, aus Altersgründen von seinem Amt als CEO der AFG zurückzutreten und sich auf das Amt des Präsidenten des Verwaltungsrats der AFG Arbonia-Forster-Holding AG zu konzentrieren. Die Evaluation des Nachfolgers durch den Verwaltungsrat der AFG Arbonia-Forster-Holding AG ist weit fortgeschritten. Edgar Oehler hat deshalb dem Verwaltungsrat mitgeteilt, dass er zum Datum der diesjährigen Generalversammlung vom 29. April 2011 formell als CEO der AFG zurücktreten wird. Der Verwaltungsrat geht davon aus, dass über die Nachfolgeregelung spätestens im Rahmen der diesjährigen Bilanzmedienkonferenz informiert werden kann. Er wird einen reibungslosen Übergang der operativen Verantwortung auf den neuen CEO sicherstellen.

Für seine langjährige Tätigkeit als CEO der AFG spricht der Verwaltungsrat Edgar Oehler seinen hohen Respekt und seine uneingeschränkte Anerkennung aus. Edgar Oehler hat in seiner Funktion als CEO die AFG zu einem der führenden Bauzulieferer Europas geformt und sich um das Unternehmen bleibende Verdienste erworben. Der Verwaltungsrat nimmt deshalb mit grosser Befriedigung zur Kenntnis, dass Herr Oehler sein Wissen und seine Erfahrungen der AFG weiterhin als Präsident des Verwaltungsrats zur Verfügung stellen wird.

Kontakte:

AFG Arbonia-Forster-Holding AG
Dr. Edgar Oehler
Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates
Tel. +41 71 447 45 50
edgar.oehler@afg.ch 

Paul Witschi
Vizepräsident des Verwaltungsrats
Tel. +41 81 854 37 83
paul.witschi@gmx.ch 

Medienmitteilung (PDF)
Weitere Medienmitteilungen