Suche
ARBONIA

AFG gibt die Ausgabe von neuen Aktien im Rahmen eines beschleunigten Platzierungsverfahrens bekannt

This press release or the information contained therein is not being issued and may not be published or distributed in the United States of America, Canada, Australia or Japan and does not constitute an offer of securities for sale in such countries. Diese Pressemitteilung bzw. die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Information sind nicht zur Weitergabe in bzw. Verteilung innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt und stellen kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in diesen Ländern dar. 

 

********************

  • Ausgabe von 2‘640‘000 neuen Aktien, was rund 5.8% des kotierten Aktienkapitals der AFG Arbonia- Forster-Holding AG ("AFG") entspricht.
  • Der Nettoerlös der Kapitalerhöhung dient der Refinanzierung der im Juni 2016 bekannt gegebenen Akquisition der Koralle Gruppe.
  • Artemis Beteiligungen I AG, die Hauptaktionärin der AFG, ist bereit, sämtliche neu geschaffenen Aktien zu erwerben, soweit sie nicht anderen Investoren zum gleichen oder einem höheren Ausgabepreis als dem von Artemis gebotenen Mindestpreis von CHF 13.55 pro Aktie zugeteilt werden.

 

Arbon, 19. September 2016—Wie anlässlich der Medienmitteilung vom 15. September 2016 zum Zusammenschluss der AFG und der Looser Holding AG bekannt gegeben, lanciert die AFG eine Kapitalerhöhung aus bestehendem genehmigtem Kapital durch Ausgabe von 2.64 Mio. neu zu schaffenden Namenaktien. Dadurch wird sich das Aktienkapital um rund 5.8% erhöhen. Der Nettoerlös der Kapitalerhöhung dient der Refinanzierung der im Juni 2016 bekannt gegebenen Akquisition der Koralle Gruppe.

Die Transaktion findet in Form einer Platzierung unter Ausschluss der Bezugsrechte der bestehenden Aktionäre statt. Der endgültige Ausgabepreis der neuen Aktien wird im Rahmen eines Accelerated Bookbuilding-Verfahrens ermittelt, zu welchem ausgewählte Investoren in der Schweiz (Privatplatzierung) sowie institutionelle Investoren ausserhalb der Schweiz (auf Regulation S Basis) eingeladen werden. Der Ausgabepreis der neuen Aktien wird nach dem Abschluss des Bookbuildings, voraussichtlich am 20. September 2016, bekanntgegeben.

Im Zusammenhang mit der Platzierung ist Michael Pieper als AFG-Ankeraktionär bereit, über die von ihm gehaltene Artemis Beteiligungen I AG durch die Eingabe eines fest zugesicherten Kaufauftrages in das Order- Buch zum Mindestpreis von CHF 13.55 pro Aktie für die gesamten 2.64 Mio. Aktien, sämtliche neu geschaffenen Aktien zu erwerben, soweit sie nicht anderen Investoren zum gleichen oder einem höheren Ausgabepreis als dem von der Artemis gebotenen Preis zugeteilt werden. Damit unterstreicht Michael Pieper sein Engagement in Bezug auf die AFG weiter. Gleichzeitig würde er bzw. die Artemis Beteiligungen I AG aber selbst bei Zuteilung sämtlicher neuen Aktien unter dem Grenzwert von 33 1/3% der Stimmrechte der AFG bleiben.

Die AFG hat sich dazu verpflichtet, eine Lock-Up Periode von 90 Tagen, beginnend mit dem Abschluss der Platzierung, einzugehen. Von diesem Lock-Up ausgenommen ist die Ausgabe von neuen Aktien im Zusammenhang mit dem öffentlichen Kauf- und Tauschangebot an die Aktionäre der Looser Holding AG. Artemis Beteiligungen I AG hat sich ebenfalls zu einem Lock-Up von 90 Tagen nach Abschluss der Platzierung verpflichtet.

Die neuen Aktien werden voraussichtlich am 22. September 2016 kotiert und zum Handel an der SIX Swiss Exchange zugelassen werden. Am gleichen Tag wird voraussichtlich auch die Lieferung der neuen Aktien gegen Bezahlung erfolgen.

UBS wird die Kapitalerhöhung als Sole Bookrunner begleiten. 

 

Kontakt

Alexander von Witzleben
Verwaltungsratspräsident und CEO

Felix Bodmer
CFO 

Fabienne Zürcher
AFG Corporate Communcations
T +41 71 447 45 54
fabienne.zuercher(at)afg.ch

 

Download
Medienmitteilung
 

Über die AFG
Die AFG ist ein fokussierter Gebäudezulieferer, der an der SIX Swiss Exchange kotiert ist und den Hauptsitz in Arbon, Kanton Thurgau (Schweiz) hat. Die Unternehmung ist weltweit mit über 30 eigenen Vertriebsgesellschaften sowie mit Vertretungen und Partnern in mehr als 70 Ländern aktiv. Die Hauptproduktionsstätten befinden sich in der Schweiz, Deutschland, Tschechien, Polen, der Slowakei und Italien. Insgesamt sind rund 6200 Mitarbeitende beschäftigt.

Die Business Units/Gesellschaften der AFG sind in folgenden Bereichen tätig: Heiztechnik, Klima- und Lüftungstechnik, Sanitär, Fenster und Aussentüren, Profilsysteme und Spezialtüren. In diesen Kerngeschäften verarbeiten die AFG-Unternehmen jährlich rund 2’700‘000 m2 Glas für Fenster und Duschabtrennungen, 87‘000 Türen, 3000 km Stahlprofile, 15'000 km Holz- und PVC-Profile für Fenster, über 2.5 Millionen Heizkörper sowie mehr als 100‘000 Gebläsekonvektoren. 

 

********************

 

Disclaimer
This press release is for information purposes only and constitutes neither an offer to sell nor a solicitation to buy shares in AFG Arbonia-Forster-Holding AG (the "Shares") in any jurisdiction, nor shall it (or any part of it) or the fact of its distribution, form the basis of, or be relied on in connection with, a contract therefore. The Shares will solely be sold by way of a private placement to pre-selected qualified investors who do not purchase the Shares with the intention to distribute them to the public and without any public advertisement. This press release does not constitute an offering prospectus, and no securities will be offered directly or indirectly to the public, within the meaning of article 652a and/or 1156 of the Swiss Code of Obligations or a listing prospectus within the meaning of the listing rules of the SIX Swiss Exchange.

Diese Pressemitteilung dient ausschliesslich zu Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Aktien der AFG Arbonia-Forster-Holding AG (die "Aktien") in irgendeiner Jurisdiktion dar. Die Aktien werden im Sinne einer Privatplatzierung ausschliesslich ausgewählten qualifizierten Anlegern angeboten, die nicht beabsichtigen, diese an das Publikum weiter zu veräussern. Ferner gilt diese Pressemitteilung nicht als Emissionsprospekt im Sinne von Art. 652a und/oder 1156 OR oder als Kotierungsprospekt im Sinne des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange.

This communication is directed only at persons in the United Kingdom who (i) have professional experience in matters relating to investments falling within article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the "Order"), (ii) are persons falling within article 49(2)(a) to (d) («high net worth companies, unincorporated associations, etc.») of the Order or (iii) to whom it may otherwise lawfully be communicated (all such persons together being referred to as "Relevant Persons"). This communication must not be acted on or relied on by persons who are not Relevant Persons. Any investment or investment activity to which this communication relates is available only to Relevant Persons and will be engaged in only with Relevant Persons.

This communication does not constitute an "offer of securities to the public" (within the meaning of Directive 2003/71/EC of the European Union, as amended (the "Prospectus Directive")) of the securities referenced herein in any member state of the European Economic Area (the "EEA"). Any offers of securities to persons in the EEA will be made pursuant to an exemption under the Prospectus Directive, as implemented in member states of the EEA, from the requirement to produce a prospectus for offers of securities.

The securities referenced herein have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "U.S. Securities Act"), or under any law of any state of the United States of America, and may not be offered, sold, resold, or delivered, directly or indirectly, in or into the United States, except pursuant to an exemption from the registration requirements of the U.S. Securities Act and applicable state securities laws. AFG Arbonia- Forster-Holding AG will not register or make a public offer of its securities, or otherwise conduct the public purchase and exchange offer, in the United States.

This communication is not for distribution in the United States, Canada, Australia or Japan. This communication does not constitute an offer to sell or the solicitation of an offer to buy any securities in any jurisdiction in which such an offer or solicitation would be unlawful.