Suche
ARBONIA

Informatiker/In

Die Arbonia Services AG erbringt als Shared Service Center IT-Leistungen für mehrere Unternehmen der Arbonia Gruppe. Wir bilden Informatiker/innen EFZ mit Fachrichtung Systemtechnik am Standort Arbon aus.

Tätigkeiten

Informatiker/innen EFZ entwickeln, realisieren, installieren, testen, betreiben und unterhalten Informatiklösungen. In der Fachrichtung Systemtechnik sind sie zuständig für den Aufbau und die Wartung von Informatiksystemen. Die Tätigkeiten sind vor allem:

• Betreuung der Benutzer in den Bereichen Windows, Microsoft Office etc.
• Benutzersupport (Hotline, 1st Level-Support)
• Hardware- und Software-Installation und Erstellung von Installations-, Anwender- und
   Betriebsdokumentationen
• Mithilfe beim Betrieb von verschiedenen IT-Infrastruktur-Komponenten wie Drucker, Telefone, Smartphones,
   Server etc. 
• Mitarbeit in vielfältigen IT-Infrastruktur Projekten

Ausbildung

Grundlage
Eidg. Verordnung vom 1.11.2013

Dauer
4 Jahre

Fachrichtung
Systemtechnik

Schulische Bildung
An der Berufsfachschule, im Durchschnitt 2 Tage/Woche

Überbetriebliche Kurse
Grundlegende Fachkenntnisse werden in mehrtägigen externen Blockkursen vermittelt. Die Vertiefung erfolgt in der praktischen Arbeit.

Berufsmaturität
Wir unterstützen motivierte Lernende bei der Erlangung der Berufsmaturität.

Abschluss
Eidg. Fähigkeitszeugnis "Informatiker/in EFZ"

Voraussetzungen

Vorbildung

• Abgeschlossene Volksschule

• Sehr gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen, mathematischen und sprachlichen Fächer
   (Deutsch und Englisch)

 

Anforderungen
• Teamfähigkeit
• logisch-abstraktes Denkvermögen
• rasche Auffassungsgabe
• räumliches Vorstellungsvermögen
• ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit
• systematische Arbeitsweise
Geduld und Ausdauer
• gute Englischkenntnisse