Suche
ARBONIA

Kapitalereignisse

 201820172016201520142013
Namenaktien      
Anzahl69'473'24369'473'24368'485'79044'557'12518'225'60318'225'603
Nennwert pro Aktie in CHF4.204.204.204.204.204.20
Aktienkapital in CHF291'787'621291'787'621287'640'318187'139'92576'547'53376'547'533
Bruttodividende pro Aktie in CHF10.200.000.000.000.000.30
Pay-out-Ratio in % des Konzerngewinns29.90.000.000.000.00n/a

 

1 2019 Antrag an die Generalversammlung

 

Kapitalstruktur

Das Aktienkapital der Gesellschaft beträgt CHF 291'787'620.60  und ist eingeteilt in 69'473'243 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 4.20. Sämtliche Aktien sind vollständig liberiert.

Aktien und Partizipationsscheine

Die Gesellschaft hat weder Partizipationsscheine noch Genussscheine ausgegeben. Es sind keine Wandelanleihen oder von der Arbonia AG begebene Optionen ausstehend.

Kapitalveränderungen

Das Aktienkapital wurde in den letzten drei Jahren (2016 – 2018) fünfmal mittels Verwendung des genehmigten Kapitals erhöht. Drei dieser Kapitalerhöhungen erfolgten basierend auf Art. 3a der Statuten. Zwei dieser Kapitalerhöhungen erfolgten gestützt auf den damaligen Art. 3c der Statuten. Dieser Artikel bzw. das darin vorgesehene genehmigte Kapital wurde im Hinblick auf den Zusammenschluss mit der Looser Gruppe eingeführt bzw. geschaffen. Mit der vollständigen Übernahme der Looser Gruppe 2017 wurde das in Art. 3c der Statuten noch vorhandene genehmigte Kapital obsolet und der betreffende Artikel anlässlich der Generalversammlung vom 20. April 2018 ersatzlos gestrichen.

Am 22. April 2016 beschloss der Verwaltungsrat, das ordentliche Aktienkapital mit genehmigtem Kapital im Umfang von CHF 3’841’609.80 durch Ausgabe von 914’669 neuen Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 4.20 zu erhöhen. Am 14. September 2016 beschloss der Verwaltungsrat, das ordentliche Aktienkapital mit genehmigtem Kapital im Umfang von CHF 11’088’000 durch Ausgabe von 2’640'000 neuen Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 4.20 zu erhöhen. Am 12. Dezember 2016 wurde das ordentliche Aktienkapital mit genehmigtem Kapital, welches im Hinblick auf die Übernahme der Looser Gruppe gestützt auf den damaligen Art. 3c der Statuten geschaffen worden ist, im Umfang von CHF 85’570’783.20 durch Ausgabe von 20’373’996 neuen Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 4.20 erhöht. 

Am 28. Juni 2017 beschloss der Verwaltungsrat, das ordentliche Aktienkapital mit genehmigtem Kapital im Umfang von CHF 2’520’000 durch Ausgabe von 600’000 vollständig zu liberierenden Namenaktien zu erhöhen. Ebenfalls am 28. Juni 2017 beschloss der Verwaltungsrat, das ordentliche Aktienkapital mit genehmigtem Kapital, welches im Hinblick auf die Übernahme der Looser Gruppe gestützt auf Art. 3c der Statuten geschaffen worden ist, im Umfang von CHF 1’627’302.60 durch Ausgabe von 387'453 neuen Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 4.20 zu erhöhen. 

Per 31. Dezember 2018 beträgt das Aktienkapital der Arbonia CHF 291’787’620.60. Das Aktienkapital ist voll liberiert und in 69’473’243 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 4.20 eingeteilt.