ARBONIA

WERTBAU spendet Fenster für Zahnarztstation in Burkina Faso

Am 10. März 2016 wurden einer Delegation des Vereins Kinderhilfe Westafrika mehrere Fenster übergeben. Die Fenster der WERTBAU GmbH mit Sitz in Langenwetzendorf wurden durch den Sprecher der WERTBAU Geschäftsleitung, Herrn Marcel Frei, an Herrn Torsten Krauße, dem Vereinsvorsitzenden des Vereins Kinderhilfe Westafrika übergeben. Der Delegation wohnte Herr Kouato von der Partnerorganisation Ass. Dorcas bei, der sich gleich vor Ort von der Qualität der Fenster überzeugen konnte.

Die Kinderhilfe Westafrika hat kürzlich in Burkina Faso eine Zahnarztstation aufgebaut. Zur Unterstützung kamen in ihrem Urlaub im Januar zwei deutsche Dentaltechniker nach Bukina Faso, um die Station auf Vordermann zu bringen. Nach Beendigung Ihrer Tätigkeit machten die beiden auf die undichten Fenster der Zahnarztpraxis aufmerksam. Der dadurch in die Räumlichkeiten eindringende, allgegenwärtige Feinstaub Afrikas ist nämlich höchst schädlich für die Dentaltechnik. Die gesponserten WERTBAU-Fenster kommen der Dentalstation zu Gute, sowie einer im Aufbau befindlichen Druckerei.

Im April geht der nächste Hilfscontainer des Vereins Kinderhilfe Westafrika nach Burkina Faso.