ARBONIA

Partnerschaften

In enger Partnerschaft mit Hochschulen und forschungsnahen Einrichtungen entwickelt die Arbonia Gruppe innovative Produkte und Prozesse. Über 50 zugeteilte Patente belegen die Innovationskraft der Arbonia Gruppe. In 2013 wurden run 17% des Umsatzes mit Produkten generiert, die drei Jahre oder jünger auf dem Markt waren. Diese Quote soll bis 2016 auf rund 20% steigen. Dafür wird die Arbonia Gruppe auch weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren und ihre Kompetenzen aus den einzelnen Unternehmensbereichen über Technologieplattformen stärker verzahnen.