ARBONIA

Unternehmen

Fokussierter Gebäudezulieferer

Mit der Eröffnung einer Kupferschmiede im Jahr 1874 legte F. J. Forster den Grundstein für den internationalen Gebäudezulieferer Arbonia AG. Die Arbonia AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und hat ihren Hauptsitz in Arbon, Kanton Thurgau (Schweiz). Die Unternehmung ist weltweit mit über 30 eigenen Vertriebsgesellschaften sowie mit Vertretungen und Partner in mehr als 70 Ländern aktiv. Insgesamt sind rund 8500 Mitarbeitende beschäftigt. Die Business Units/Gesellschaften der Arbonia AG sind in folgenden Bereichen tätig: Heiztechnik, Klima-/Lüftungstechnik, Sanitär, Fenster und Aussentüren, Profilsysteme und Spezial- und Innentüren sowie Industriedienstleistungen.